info

Günter Schulte

geb. 1937, studierte Philosophie, Mathematik und Naturwissenschaften. Nach dem Staatsexamen Promotion 1964 mit einer Arbeit über Nietzsche. Habilitation 1970 mit einer Arbeit über Fichte. Seit 1971 ist Günter Schulte Professor für Philosophie an der Universität zu Köln. Er lebt mit seiner Familie in Köln und arbeitet als Hausmann, Maler, Bildhauer und Publizist.

Philosophie wird von Günter Schulte in Frage gestellt, und das heißt: in den Zusammenhang von Selbstbewusstsein, Leiblichkeit, Sexualität und Tod. Zahlreiche von ihm geschaffene Skulpturen und Bilder, auch die Zeichnungen in vielen seiner Bücher, erweitern und vertiefen seinen philosophischen Diskurs über die Kernthemen der menschlichen Existenz.

E-Mail

Günter Schulte


Impressum

Webdesign und Realisierung:
İ 2000-2009 Teresa Merino und Alfred Schreiber.

Letzte Änderung: 2009-9-15

Alle auf dieser Website verwendeten Texte und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt.